Iron Butt Association (IBA)

Die IBA ist kein Verein im eigentlichen Sinn. Es gibt kein Mitgliedsbeiträge und keine Vereinsstatuten. Die IBA ist einfach ein Zusammenschluss von Fahrern, die sich dem Langstrecken Motorradfahren verschrieben haben. Zur Zeit hat die IBA weltweit ca. 50.000 Mitglieder. Das einzige, was man tun muss um Mitglied zu werden, ist innerhalb von 24 Stunden 1.600 Kilometer mit dem Motorrad zufahren, oder 2500 Kilometer in 36 Stunden, oder einfach nur einen der anderen angebotenen Rides zu absolvieren.

 

Die Liste reicht dabei von den oben beschriebenen 1.600 Kilometern, bis hin zur IBA Rally, in deren Rahmen in 11 Tagen mindestens 16.000 Kilometer gefahren werden...

 

Das Motto der IBA lautet. „The world is our playground“....Passt ja auch irgendwie...

 

Mitglied Iron Butt Association #57736

Letzte Aktualisierung:

03.12.2017

Iron Butt Association:

Rallye Planung

Besucherzaehler

Januar 2017:

  • Fahrer Ausrüstung:   
              Helm Nolan N90_V2

 

Coming soon:

  • Motorrad Ausrüstung: SW-Motech "Trax Evo" Alukoffer
  • Motorrad Ausrüstung: Hepco & Becker "Street Tourer" Tankrucksack
  • Motorrad Ausrüstung: Oxford Griffheizung
  • Motorrad Ausrüstung: Kawasaki Zusatzscheinwerfer
  • Motorrad Ausrüstung: Givi Sturzbügel
  • Motorrad Ausrüstung: Sundance Fußrasten für Sturzbügel
  • Motorrad Ausrüstung: SW Motech Navihalterung

 

  • Fahrer Ausrüstung: Hellfire Camouflage Jacke lang
  
  • Fahrtechnik: Regenfahrten & Aquaplaning

 

  • Motorradwanderers Meinung: Motorrad Reinigungsmittel