Ewan McGregor & Charley Boorman: Long Way Round

 

Der Klassiker unter den Motorradreisefilmen. Charley Boorman und Ewan Mc Gregor fuhren 2004 auf zwei BMW R 1150 GS Adventure in 115 Tagen und 30.395 Kilometern um die Welt. Die Strecke führte sie von London, über die Ukraine, Kasachstan, die Mongolei, Alaska, nach Kanada und endete schließlich in die USA.

 

Die beiden wurden dabei von dem Kameramann Claudio von Planta, der ebenfalls auf einer BMW unterwegs war, begleitet. Charley Boorman und Ewan Mc Gregor wurden für diese Tour mit Helm- und Handkameras ausgestattet. Der größte Teil der übrigen Aufnahmen geht auf Claudia von Planta zurück, der sich entweder zurück fallen ließ oder voraus fuhr, um Aufnahmen von Boorman und Mc Gregor während der Fahrt machen zu können.

 

Fazit: Muss man gesehen haben...

Ewan McGregor & Charley Boorman: Long Way Down

Vom 12.05 bis 05.08. 2007 waren Charley Boorman und Ewan Mc Gregor wieder unterwegs. Diesmal führte die Strecke von London nach Kapstadt. Unter anderem besuchten die beiden Ägypten, den Sudan , Äthiopien, Kenia und Melawi. Als Kameramann war wieder Claudio von Planta dabei. Als Fahrzeuge dienten diesmal zwei BMW R 1200 GS Adventure. Die Tour war leider von einem engen Zeitplan geprägt. Daher macht die Reise über weite Strecken einen sehr gehetzten Eindruck. Das die Frau von Ewan Mc Gregor die beiden auf einigen Etappen begleitetete, wurde von Charley Boorman zwar akzeptiert, löste aber nicht unbedingt Begeisterung bei dem englischen Abenteurer aus. Fazit: Kann mit Long Way Round leider nicht mithalten.

Erik Peters – Abenteuer Nordamerika-23.000 Kilometer von Mexiko nach Kanada

Das besondere am humorvollen Reisejournalisten Erik Peters ist, dass er seine Reisefilme alleine dreht. Dabei wechseln sich Fahraufnahmen mit der Helmkamera, Stadtbesichtigungen mit aufgestelltem Stativ und Spaziergänge mit dem Handstativ in kurzweiliger Reihenfolge ab. Die Reise führt von Mexiko über die USA nach Kanada. Unterwegs trifft Erik Peters viele interessante Menschen. Fazit: Schade, dass der Film nur 102 Minuten lang ist...

Erik Peters – Abenteuer Nordamerika-28.000 Kilometer von Alaska durch Kanada nach New York

...aber zum Glück gibt es eine Fortsetzung. Im zweiten Teil seiner Amerika Reise kann man Erik Peters auf seinem Weg durch das Yukon Territorium, durch die Prärien des mittleren Westens der USA bis zu den Niagara Fällen im Osten der USA begleiten. Fazit: Besser kann man 16,-€ nicht investieren.

Erik Peters - Highlands & Islands

Wilde Küstenlandschaften, neblige Moore, mystische Seen und idyllische Täler. Den Reisejournalisten und Filmemacher Erik Peters führt es dieses Mal nach Schottland. Gut sechs Wochen lang reist er mit seinem Motorrad und der Kamera durch den rauen Norden Großbritanniens. Er erkundet dabei die sagenumwobenen Highlands und die vom Westwind zerzausten Inseln der Hebriden. Gegenden, in denen das schottische Herz am lautesten schlägt.

Charley Boorman - Extreme Frontiers Canada

Charley Boorman - diesmal ohne Ewan Mc Gregor unterwegs. Aber auch ohne den bekannten englischen Schauspieler ist ihm hier eine kurzweilige Reisedokumentation gelungen, bei der das eigentliche Motorrad fahren allerdings nicht im Vordergrund steht. Dafür bereist Charly Kanada von Ost nach West und lernt dabei durch seine offene Art viele interessante Leute kennen.

 

Die DVD ist leider nur auf englisch erhältlich.

Charley Boorman - Extreme Frontiers USA

On the road again! Charley Boorman mit dem Motorrad unterwegs auf den Straßen der USA. Zwischendurch versucht er sich im Abseilen von einem Wasserfall, erkundet einen Vulkan, übernachtet in einem Höhlensystem und erlebt viele weitere Abenteuer. Dazu bekommt man jede Menge interessante Eindrücke aus den USA.

 

Ein Muß für alle Charley Boorman Fans.

 

Leider nur auf Englisch erschienen.

Charley Boorman - Race to Dakar

2006 hat Charley Boorman an der Mutter aller Rallys teilgenommen - der Dakar Rally. diesem Jahr führte sie von Lissabon nach Dakar. Auf der DVD ist der Zuschauer hautnah dabei. Von den Vorbereitungen, über die Trainingseinheiten bis hin zum eigentlichen Rennen. Man erhält viele interessante Einblicke in den Ablauf der Dakar Rally.

 

Ein absolutes Muss für jeden "Dakar" Interessierten.

Erik Peters – Abenteuer Südostasien - Mit dem Motorrad durch Thailand, Laos und Kambodscha

 

Thailand, Laos und Kambodscha – drei Länder, deren Namen Fernweh wecken und nach palmengesäumten Stränden, undurchdringlichem Dschungel und faszinierenden Kulturen klingen.

 

 

 

Ein Vierteljahr ist der Motorradreisende Erik Peters mit seiner Yamaha in Südostasien unterwegs. Der aufregende Trip beginnt im Land des Lächelns. Von der thailändischen Megametropole Bangkok führt die Reise zunächst an die Traumstrände im Süden des Landes. Nach ein paar Tagen unter Palmen geht es von dort weiter in die wilden Berglandschaften der Provinzen Chiang Mai und Mae Hong Son – mitten hinein ins Kurvenparadies Südostasiens. Als Nächstes steht Laos auf dem Programm. Die alte Königsstadt Luang Prabang am Mekong ist neben diversen Flusstouren ein weiteres Highlight dieser Reise, die nach einem Abstecher an die chinesische Grenze über den legendären Ho-Chi-Minh-Pfad wieder in den Süden führt. Vorbei an den tosenden Mekongfällen fährt er weiter nach Kambodscha, wo mit den Ruinen von Angkor der kulturelle Höhepunkt Südostasiens auf ihn wartet. Ehe die Reise nach über 15.000 Kilometern pünktlich zum Songkranfest wieder in Thailand endet.

 

In atemraubenden Bildern ist es Erik Peters wieder gelungen, ein spannendes und sehr persönliches Abenteuer einzufangen, an dem er den Zuschauer intensiv und hautnah teilhaben lässt.

 

Besucherzaehler

 In Planung für Dezember 2018

  • Motorrad Ausrüstung:
            Top Case Organizer
                           

Coming soon:

  • Motorrad Ausrüstung: Givi Sturzbügel
  • Motorrad Ausrüstung:  Zusatzscheinwerfer
  • Motorrad Ausrüstung: SW Motech Navihalterung
  • Motorrad Ausrüstung: TOMTOM Rider 450 Worldpack
  • Motorrad Ausrüstung: Trinksystem

 

  • Motorräder: Kawasaki Inspektionen

  

  • Fahrtechnik: Regenfahrten & Aquaplaning

 

  • Motorradwanderers Meinung: Motorrad Reinigungsmittel